Hohe Ansprüche, starkes Wachstum – Finetrading sei Dank

Chocqlate

Das Q in Chocqlate steht für die besonders hohe Qualität ihrer Schokoladenkreationen. Diese sind zudem fair gehandelt, nachhaltig produziert und ohne Plastik verpackt. Diese hohen Qualitätsansprüche sind allerdings auch mit gewissen Herausforderungen verbunden. aifinyo konnte hier entscheidend unterstützen.

"Die Einkaufsfinanzierung von aifinyo hat es mir ermöglicht, meine Geschäftsidee zu gesundem Wachstum zu führen."

Julia Brodbeck

Gründerin & Geschäftsführerin der TrustFood GmbH

Diese aifinyo-Leistungen kommen bei Chocqlate zum Einsatz:

  • Finetrading: Warenfinanzierung

Kurzprofil: Das ist Chocqlate

2013 ist Chocqlate mit eigenen Schokoladensets zum Selbermachen online gegangen. Die Grundidee: Jeder kann zum Chocolatier werden und zu Hause seine eigenen Schokoladenkreationen herstellen. 2014 folgten die CHOCQBAR-Kakaoriegel und 2015 die Kakaobohnen als Snack. Chocqlate's Alleinstellungsmerkmal war von Beginn an der Virgin-Cacao, den sie für ihre Produkte verwendeten. „Virgin Cacao“-Bohnen werden direkt vom Baum geerntet und frisch getrocknet und ohne Röstung verarbeitet. So behält Chocqlate jeden Verabeitungsschritt der Naturbelassenen Bohne in eigener Hand. Der eigene Online-Shop bietet aktuell 16 verschiedene Schokoladen, Zutaten zum Schokolade Selbermachen und Snacks.

Herausforderung:

Die große Herausforderung vor der Chocqlate steht ist die Finanzierung der Wareneinkäufe. Waren müssen zudem in größeren Mengen eingekauft werden, um ein größeres Sortiment anzubieten und die Nachfrage zu decken. Den ersten Schritt zu machen und sich am Markt zu etablieren ist eine Herausforderung mit der viele Startups konfrontiert sind. Erschwert wird die Finanzierung zudem durch den hohen Qualitätsanspruch von Chocqlate, da der Hersteller bewusst auf billige Zutaten verzichtet. Weil viele Schokoladensorten teils in Handarbeit gefertigt werden, was ebenfalls Kosten verursacht, ist eine finanzielle Entlastung an anderer Stelle notwendig.

Lösung:

Gründerin Julia Brodbeck hat sich von Beginn an einem organischem und gesundem Wachstum in kleinen Schritten verschrieben. Für jeden dieser Wachstumsschritte war aifinyo der perfekte Partner und ist es auch für die Schritte, die noch kommen. Chocqlate nutzt Finetrading von aifinyo. Mit Hilfe der Einkaufsfinanzierung kann das Unternehmen größere Mengen an Rohzutaten einkaufen und bewahrt dabei seine Liquidität. Mit dieser Methode hat Chocqlate genügend Zeit, um die Rohzutaten zu verarbeiten und die fertigen Produkte im eigenen Shop zu verkaufen, bevor der gesamte Betrag gezahlt werden muss. Die finanzielle Last durch den Einkauf wird auf mehrere Monatsraten verteilt. So bewahrt sich das Unternehmen seinen Handlungsspielraum und kann seinen eigenen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Mit aifinyo hat sie ihre Vision von einem gutem aber auch erfolgreichen Produkt zur Realität gemacht.

Weitere Case Studies

Charles Hosie ist in der Welt der Spirituosen ein großer Name. Der Importeur ist auf hochwertiges Hochprozentiges spezialisiert und stellt die Vielfalt des europäischen Kontinents dar.

100 % natürlich, clean und nachhaltig. HER ONE mischt die Beauty- und Lifestyle-Branche auf und rückt zugleich die Gesundheit von Frauen in den Fokus der Öffentlichkeit.

Natürlich, vegan, gesund. Wild Baboon hat mit seinen Säften und Pflegeprodukten mit maximalem Aloe-Vera-Anteil einen Nerv getroffen und ist damit extrem erfolgreich.

Homeday erleichtert jedem, der seine Immobilie verkaufen möchte, die gesamte Abwicklung und das alles ohne hohe Maklergebühren.

Veganes Eis, das trotzdem lecker ist: NOMOO beweist, dass guter Geschmack vs. gutes Gewissen keine Entweder-Oder-Entscheidung sein muss.

Das Unternehmen stellt Stromspeicher für Zuhause, kommerzielle und industrielle Zwecke her und treibt damit die Energiewende voran.

Persönlich. Professionell. Vertrauensvoll. Der Personalservice hat sich auf die Vermittlung von Arbeitskräften in Medizin und Pflege spezialisiert.

Little Lunch steht für frische Bio Suppen im Glas für jeden Geschmack. Ideal für die Mittagspause und für zwischendurch.

Veganz möchte allen Menschen den Zugang zu rein pflanzlichen Lebensmitteln ermöglichen und dabei die Welt ein Stück besser machen.

Auf HalloFreelancer finden Unternehmen und Freelancer in einer automatisierten Auftragsvermittlung zusammen.

gitti ist anders: gitti ist vegan und achtsam. Die rasant wachsende Conscious-Beauty-Brand will die Branche revolutionieren und nachhaltig umgestalten.

Die Vision: den Menschen die Welt des Fine Drinkings und die Leidenschaft zum genussvollen Trinken hochwertiger Spirituosen aus aller Welt näherbringen.

Endlich Premiumhandtaschen mit Format. Maison Hēroïne schafft es, Alltagstauglichkeit und Nützlichkeit mit Stil und Eleganz zu kombinieren.

SHAPE ME ist der Online-Shop für bequeme und hochwertige Shapewear-Mode, der nicht nur Produkte, sondern auch Beratung für alle Körperformen anbietet.

Leckere Saucen, Öle, Gewürze und noch viel mehr. Das ist Gepp's. Das Unternehmen bietet nicht nur in seinem Onlineshop ein breites Sortiment an Feinkost, sondern auch in den 26 vielfältig gefüllten Filialen.

Sie beraten mittelständische Firmen und Konzerne in Personalfragen. Mal interimistisch im Bereich der operativen Personalführung, mal als Personalleiter:innen.

Nader Chahbani ist Pfleger. Dank Rechnungsverkauf hat er vollen Ausfallschutz, spart sich Papierkram und muss nie auf sein Geld warten.

Wisefood ersetzt Einweg-Plastik-Geschirr durch nachhaltige und sogar essbare Alternativen und schützt so unsere Umwelt.

Die Marlino Group produziert stilsichere und hochwertige Mode – sowohl unter den Eigenmarken Wunderfell und Silk Sisters als auch als Private Label für Auftraggeber.

Die Borek media GmbH ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Dienstleistungsunternehmen in der 7. Generation im Bereich E-Commerce, Logistik und Direktmarketing.

Die E-Bikes von Urban Drivestyle haben nicht nur reichlich Power, sie sehen zudem auch noch verdammt schick aus.

Wildcorn steht für nachhaltige Snacks aus natürlichen Zutaten, die nicht gut für den Menschen sind, sondern auch für die Natur.