aifinyo Cashflow

Ihr smartes Liquiditätsmanagement

Volle Kontrolle über Ihre Liquidität

Mit aifinyo Cashflow haben Sie volle Transparenz über Ihre Finanzen. Steuern Sie die Liquidität Ihres Unternehmens in Echtzeit und sehen Sie dank unseres Tools wo Sie aktuell und morgen stehen. Unser intelligentes Liquiditätsmanagement ermöglicht Ihnen präzise Analysen inkl. Handlungsempfehlungen, reduziert Ihren administrativen Aufwand und unterstützt den Erfolg Ihres Unternehmens.

Optimieren Sie Ihren Cashflow

  • Alle Konten auf einem Blick
  • Ein- und Auszahlungen in einer Übersicht
  • Automatische Kategorisierung aller Transaktionen
  • Intelligente Analysen & Handlungsempfehlungen

Ihre Vorteile

Liquiditätsstatus

Steuern Sie die Liquidität Ihres Unternehmens und verfolgen Sie die Entwicklung Ihrer Geldbestände in Echtzeit.

Automatische Kategorisierung

Unser Algorithmus weist Ihre Transfers automatisch bestimmten Kategorien zu oder macht Ihnen intelligente Vorschläge.

Alles aus einer Hand

Mit unseren unkomplizierten Smart-Billment-Lösungen unterstützen wir Sie auch über den Cashflow hinaus dabei, ihr Unternehmen erfolgreich zu machen.

„aifinyo Smart Billment hat uns dabei unterstützt, einer der größten Immobilienvermittler Deutschlands zu werden."

Steffen Wicker

Gründer & CEO der Homeday GmbH

Diese Unternehmen wachsen dank aifinyo

So einfach funktioniert Cashflow

1. Einfach registrieren

Registrieren Sie sich auf unserem Portal.

2. Konto verknüpfen

Ermöglichen Sie unserem System die Aufbereitung Ihrer Kontodaten.

3. Cashflow überblicken

Erhalten Sie einen Überblick über Ihren gesamten Cashflow inklusive Liquiditätsstatus und -Forecast.

aifinyo Smart News

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erhalten Sie die aifinyo Smart News als kostenlosen Download.

Weitere Informationen zum Liquiditätsmanagement

Was ist der Analyse-Zugriff bzw. der dauerhafte Bankenzugriff?

Der Zugriff ist ein Lesezugriff auf die gewünschten Konten. Das bedeutet, es können nur Daten ausgelesen und nicht eingegriffen werden. Er ist gesetzlich reguliert und entsprechend der aktuellen Datenschutz- und Sicherheitsstandards konzipiert. Sie können diesen Zugriff jederzeit widerrufen.

Warum wird Zugriff auf meine Konten benötigt?

Damit das Cashflow-Tool taggenaue Einnahmen und Ausgabenanalysen für Sie erstellen kann, benötigt es den Zugriff auf die jeweils aktuellen Daten.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Daten aus dem Cashflow-Tool werden auf zertifizierten Servern innerhalb der EU nach den Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung gespeichert. Es erfolgt eine SSL-verschlüsselte Übertragung aller Daten. Die übertragenen Daten werden anschließend verschlüsselt auf den Servern hinterlegt. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung und Speicherung erfolgt gemäß den Kriterien aus unserer Datenschutzerklärung und des Datenschutzhinweises.

Wann sehe ich meine kategorisierten Bankdaten?

Da sich das Tool noch in der Testphase befindet, kann es bis zu einem Bankarbeitstag dauern, bis die Einnahmen- und Ausgabenpositionen richtig kategorisiert sind.

Kann ich auch selbst meine Transaktionen kategorisieren und eigene Kategorien erstellen?

Diese Funktion befindet sich aktuell noch in Arbeit und wird Ihnen demnächst zur Verfügung stehen.

Welche Weiteren Funktionen sind noch in Planung?

Aktuell arbeiten wir am Ausbau unserer Kategorisierung, sowie der Darstellung der Charts. Weitere Funktionen entwickeln wir nach Rücksprache mit Ihnen.

01-03-2022

Cashflow-Rechnung – So wichtig ist sie für Ihren Erfolg