Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

 

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. jedoch auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Die aifinyo AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer uns anvertrauten persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund halten wir uns daher strikt an die Regeln des Datenschutzes und den damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG). Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Nachfolgend wollen wir Ihnen einen Überblick verschaffen, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten wir zu welchem Zweckerheben.

Extern verlinkte Websites Dritter sind nicht Gegenstand dieser Erklärung.

 

Warum erheben wir personenbezogene Daten?

Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte erheben, verarbeiten und nutzen wir persönliche Daten. In keinem Fall werden diese erhobenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben.

 

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Bei jedem Besuch auf einer Webseite werden durch ihren Browser selbstständig Daten erhoben und ausgetauscht. Die aifinyo AG erhebt und speichert automatisch diese von Ihrem Browser bereitgestellten Daten. Diese Daten sind für uns nicht einer bestimmbaren Person zuordenbar und dienen lediglich zur statistischen Erfassung und Verbesserung unseres Angebotes für Sie.

Daten, die bei diesem Vorgang erfasst werden können, sind z. B.

  • Typ und Version Ihres Browsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • die aufgerufene Seite
  • die zuvor besuchte Seite
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

 

Cookies und Local Storage

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Dies dient dazu, Ihnen die Nutzung unserer Websites zu erleichtern und noch angenehmer zu gestalten.

Wir verwenden auf unseren Seiten sogenannte Standard Session Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, bitten wir Sie, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Nähere Informationen finden Sie im Hilfemenü jedes Browsers. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter folgenden Links:

Google Chrome

Mozilla Firefox

Apple Safari

Opera

Internet Explorer

 

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Damit wir unsere Angebote auf unserer Website besser auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ihre Nutzung anpassen können, verwenden wir neben Cookies auch die sogenannte Local Storage Technik (auch „Lokale Daten“ und „Lokaler Speicher“ genannt). Dabei werden Daten lokal im Cache Ihres Browsers gespeichert, die auch nach dem Schließen des Browser-Fensters oder dem Beenden des Programms, soweit Sie den Cache nicht löschen, weiterhin bestehen und ausgelesen werden können.

Local Storage ermöglicht es uns Ihre Optout Entscheidung (bezüglich z.B. Facebook oder Google Analytics) zu speichern. Weiterhin nutzen wir Local Storage um Ihnen den Ausfüllungsprozess während Ihrer Registrierung für unsere Produkte zu erleichtern (z.B. Formulardaten). Diese Daten sind nicht für Dritte zugänglich und werden im Falle einer erfolgreichen Registrierung automatisch gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte oder das Nutzen dieser Daten zu Werbezwecken erfolgt nicht. Local Storage Inhalte können Sie im Browser über die Einstellung zur „Chronik“ bzw. zu „Lokalen Daten“, je nachdem welchen Browser Sie verwenden, verwalten und löschen. Wir weisen darauf hin, dass es dann ggf. zu Funktionseinschränkungen kommen kann.

 

Webtracking

Auf dieser Website werden ausschließlich Daten in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken durch Web-Controlling-Technologien gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können ebenfalls Cookies eingesetzt werden. Diese sammeln und speichern die Daten jedoch ausschließlich in pseudonymer Form. Die Daten werden nicht dazu genutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Auch werden diese nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Es werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Hierzu zählt laut Gesetz auch die sogenannte IP-Adresse des Benutzers. Diese wird verschlüsselt und erlaubt keinerlei Rückschlüsse auf die Besucher dieser Website.

 

Verwendung von Social-Media-Buttons

Wir setzen auf unserer Webseite das PlugIn „Sassy Social Share“ ein. Dieses ersetzt die nativen Share-Buttons der Sozialen Netzwerke und schützt hierdurch ihre Anonymität.

„Sassy Social Share“ bindet Share-Buttons der Sozialen Netzwerke auf unserer Webseite lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende Soziale Netzwerk enthält. Durch einen Klick auf die entsprechende Grafik werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Der jeweilige Button stellt den direkten Kontakt zwischen Sozialem Netzwerk und Ihnen erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Share-Button klickst. Erst dann werden Ihre Daten an das jeweilige Soziale Netzwerk übermittelt. Wird der Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Datenaustausch zwischen Ihnen und den Sozialen-Netzwerken statt.

 

Facebook

Diese Seite nutzt das WordPress-Plugin „Sassy Social Share“. Erst beim Klick auf die Grafik mit dem Facebook-Logo in den Farben blau und weiß wird der Kontakt zwischen Ihrem Browser und Facebook Inc. hergestellt und Daten zwischen Ihrem Browser und Facebook Inc. ausgetauscht. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter durch den Klick auf die Facebook-Grafik des WordPress-Plugins „Sassy Social Share“ aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich von Facebook Inc., so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Facebook Inc. hat seinen Sitz in 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Das Plugin stellt erst bei aktivem Klick auf das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. erst bei aktivem Klick auf das Plugin darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen erst bei aktivem Klick auf das Plugin mit diesem verknüpft. Es erscheint außerdem ein Informationsfenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden/Teilen bestätigen kann.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen –, werden die entsprechenden Informationen an die Facebook Inc. übermittelt.

Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

Facebook Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website ein Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über diesen Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter facebook.com/about/privacy/.

 

Instagram

Diese Seite verwenden Instagram, um Ihnen Inhalte und Funktionen der sozialen Plattform Instagram auf unserem Internetauftritt anzeigen und anbieten zu können und dadurch unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis zu verbessern und interessanter auszugestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie eine Datenweitergabe verhindern wollen, können Sie die Funktionen von Instagram nicht verwenden. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus Ihrem dortigen Nutzerkonto abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung eingebundener Inhalte, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter vermeiden können.
Informationen des Drittanbieters: Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung durch LinkedIn können Sie der nachfolgenden Webseite von LinkedIn entnehmen: https://help.instagram.com/155833707900388

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Es steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden LinkTo verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Browser-Plugin herunterladen und installieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Google Adwords Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking(Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.6(1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art.6(1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https: //www.google.de/policies/privacy/.

 

Google DoubleClick

Diese Website nutzt das Online-Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten., die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach geschaltet werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft uns dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick Cookies keine personenbezogenen Informationen.

 

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch direkt eine Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder die Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingelogged haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software – die Unterdrückung von Cookies Dritter Anbieter führt dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten.; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads) wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungskampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http:/support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy shield unterworfen, http://privacyshield.gov/EU-US-framework.

 

LinkedIn Pixel

Wir nutzen auf unserer Website das Conversion Tracking von LinkedIn (das Besucheraktions-Pixel), LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“).So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine LinkedIn-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden.

Dadurch können die Wirksamkeit der LinkedIn-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen.

Die Daten werden aber von LinkedIn gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und LinkedIn die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der LinkedIn-Datenschutzrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann LinkedIn das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von LinkedIn sowie außerhalb von LinkedIn ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Sie können die Remarketing-Funktion in den Kontoeinstellungen unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising deaktivieren. Dazu müssen Sie bei LinkedIn angemeldet sein.

Wenn Sie kein LinkedIn Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von LinkedIn auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

 

HubSpot Pixel

Auf dieser Website nutzen wir für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.

Bei HubSpot handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken. Dazu zählen unter anderem:

  • E-Mail-Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. …)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landing Pages und Kontaktformulare
  • Content Management (Website und Blog)

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Dienste von Hubspot ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an dem Einsatz dieses Dienstes ist die Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen und die Verbesserung unserer Service-Qualität auf der Website.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.

Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot

Mehr Informationen zu den von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier & hier

Falls Sie eine Erfassung durch HubSpot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browsereinstellungen entsprechend verhindern.

 

Yoast

Wir nutzen auf unserer Website das Yoast SEO WordPress Plugin, der Dienst kommt jedoch ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten aus.

 

Terminbuchung Booking Microsoft Office 365

Unsere Website verwendet für die Online-Terminvereinbarung den Dienst Microsoft Bookings (Teil von Microsoft Office 365) des Anbieters Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18 D18 P521 (im Folgenden: „Microsoft“). Mit der Software ist die Buchung eines Termins mit einem unserer Mitarbeiter möglich. Die Verbindung zu dem Dienst wird nur hergestellt, wenn Sie über einen Link bzw. eine Schaltfläche auf unserer Webseite, in einer E-Mail oder im Newsletter die Online-Buchungs-Funktion aufrufen. Für die Terminvereinbarung werden Ihre Eingaben im Formular an Microsoft übertragen. Weitergehende Informationen zum Umgang Ihren Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in Bezug auf den Dienst „Microsoft Bookings“ ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (aktive Einwilligung durch Nutzung) bei Nutzung der Funktion auf unserer Website stimmt der Nutzer aktiv der zweckgebundenen Datenverarbeitung zu und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Anspruch, Ihnen eine nutzerfreundliche Webseite mit einem breiten Funktionsumfang anzubieten und Ihnen jederzeit die Möglichkeit zu geben, bei Bedarf schnell und einfach einen Termin mit unseren Mitarbeitern vereinbaren zu können. Wir weisen darauf hin, dass Sie nicht verpflichtet sind, Microsoft Bookings zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn Sie den Dienst nicht nutzen möchten, nutzen Sie bitte eine andere der angebotenen Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

Angaben zum Benutzer: Anzeigename, E-Mail-Adresse, Bevorzugte Sprache, Metadaten: z. B. Datum, Uhrzeit, Telefonnummer, Ort.

 

 

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb verschiedener sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten sowie Nutzern kommunizieren und Sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

 

Newsletter

E-Mail Marketing mit Einwilligung

Auf unseren Internet-Seiten haben Sie die Möglichkeit, einen Newsletter zu bestellen oder in die Zusendung von Informationen über unsere Produkte und Leistungen einzuwilligen. Die Art der hierbei von uns erhobenen personenbezogenen Daten ergibt sich aus dem bei der Registrierung verwendeten Formular.
Nach der Registrierung erhalten Sie zunächst eine E-Mail, die Sie über einen dort enthaltenen Link bestätigen müssen (Double-Opt-In). Dieses Verfahren dient der Überprüfung, ob der Inhaber der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse in den Erhalt von E-Mail-Marketing-Mitteilungen eingewilligt hat. Das Datum und die Uhrzeit einer Bestätigung werden von uns gespeichert. Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten ist unsere rechtliche Verpflichtung zur Dokumentation Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz lit. c) DSGVO, Art 7 Abs. 1 DSGVO).

Bestätigen Sie Ihre Registrierung nicht, werden Ihre Daten wieder gelöscht. Im Übrigen werden die bei der Anmeldung erhobenen Daten (E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben) gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist insbesondere nach einem Widerruf Ihrer Einwilligung der Fall (z.B. durch Abmeldung von einem Newsletter).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der regelmäßigen Zustellung von E-Mail-Werbung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz lit. a) DSGVO).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine Mitteilung an [email protected] oder nutzen Sie die in der E-Mail vorhandene Abmeldefunktion.

 

E-Mail-Marketing ohne Einwilligung

Sofern Sie ein Produkt oder eine Leistung unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse von uns erworben haben, verarbeiten wir diese E-Mail-Adresse zum Zweck der Information über solche Produkte und Leistungen, die den von Ihnen bereits erworbenen Produkten und Leistungen ähneln oder die Ihren Interessen – sofern von Ihnen mitgeteilt – entsprechen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz lit. f) DSGVO. Aufgrund des bestehenden Kundenverhältnisses ist die Nutzung Ihrer Daten für weitere Verkäufe vernünftigerweise absehbar und Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten sind durch den Erhalt von E-Mail-Werbung nicht in einem Umfang betroffen, der Ihr Interesse an einem Unterlassen der Verarbeitung überwiegen lässt.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte senden Sie hierzu eine Mitteilung an [email protected] oder nutzen Sie die in der E-Mail vorhandene Abmeldefunktion.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

Die aifinyo AG verarbeitet auch personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Informationen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweis

 

Datensicherheit und Verschlüsselung

Die Server der Unternehmensgruppe stehen in einem Rechenzentrum in Europa. Die Verbindung zwischen Ihrem Rechner und unseren Servern wird per SSL-Verschlüsselung gesichert. Es handelt sich hierbei um den gleichen Standard, auf den beispielsweise Banken beim Online-Banking und Zahlungsdienstleister bei Kreditkartenzahlungen vertrauen.

 

Auskunft- und Widerspruchsrecht

Sie erhalten jederzeit, ohne Angabe von Gründen, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen, transferieren oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungssiezwecken unserer Webseiten widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

aifinyo AG

Tiergartenstraße 8

01219 Dresden

www.aifinyo.de

[email protected]

 

Änderung der Datenschutzerklärung: Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung des Internets sowie unter Berücksichtigung der Fortentwicklung der Gesetze und der Rechtsprechung behält sich die Unternehmensgruppe vor, diese vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.

 

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis für Kunden und andere Betroffene gemäß der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)

Die Ihnen nachfolgend zur Verfügung gestellten Informationen geben einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch unsere Unternehmensgruppe und sollen Sie über Ihre Rechte aus dem Datenschutz informieren. Die Verarbeitung der Daten ist abhängig von den von Ihnen gewählten Dienstleistungen und Produkten. Daher werden nicht alle Teile dieser Information auf Sie zutreffen. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare, natürliche Person beziehen.

Stand 28.03.2022

Downloads: