Liquiditätsengpass: Wie Sie Ihr Unternehmen hindurch manövrieren

10. November 2022

Factoring

Finanzierung

Finetrading

Leasing

Liquidität

Liquiditätsengpass vermeiden

Inhaltsübersicht

    Inhaltsübersicht

      Liquiditätsengpass: Definition

      Unter dem Begriff Liquidität lässt sich die Fähigkeit eines Unternehmens, seinen Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachzukommen, verstehen. Wenn ein Unternehmen liquide ist, verfügt es über ausreichende flüssige Mittel. Wenn nicht genug flüssige Mittel vorhanden sind, kann die Firma nicht mehr allen Zahlungsverpflichtungen nachkommen. Solche Zahlungsschwierigkeiten bezeichnet man als Liquiditätsengpass.

      Ursachen eines Liquiditätsengpasses

      Bei Unternehmen kann es schnell zu Liquiditätsengpässen kommen, auch wenn diese sich grundätzlich in einer guten finanziellen Lage befinden. Es gibt in der Regel nicht nur eine Ursache für einen Liquiditätsengpass, sondern es tragen mehrere Ursachen dazu bei, die gemeinsam eine negative Auswirkung auf die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens haben können. Sehr oft deuten diese Ursachen auf Schwachstellen des Unternehmens, die besondere Beachtung benötigen.  

      Wir haben für Sie mögliche Ursachen zusammengefasst und in externe und interne Ursachen aufgeteilt. Unter externen Ursachen werden Ursachen gemeint, auf die das eigene Unternehmen keinen Einfluss hat, während bei den internen das Unternehmen Einfluss nehmen kann.  

      Zu den externen Ursachen zählen folgende:  

      • Verspätete und offene Zahlungen von Kunden  
      • Unerwartete Kosten oder Umsatzeinbrüche 
      • Cash Conversion Cycle, also die Geldumschlagsdauer  

       

      Zu den internen Ursachen zählen folgende: 

      • Schlechte Liquiditätsplanung oder Planung von Investitionen und keine Überwachung von Einnahmen und Ausgaben 
      • Verspätete Rechnungsstellung 
      • Hohe Fixkosten 
      • Lange Zahlungsziele für Ihre Kunden 
      • Hohe Privatentnahmen 
      • Schlechte Preisberechnung  

      Was können Sie dagegen tun?

      Wenn Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen auf Dauer nicht nachkommen können, könnte es zu großen Problemen und Schäden kommen. Im schlimmsten Fall kann dies zur Insolvenz führen. Eine konstante Liquiditätsplanung sowie das richtige Liquiditätsmanagement sind deshalb empfehlenswert. Mit aifinyo Cashflow haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Liquidität. Sie profitieren von präzisen Analysen und Handlungsempfehlungen.  

      Der Liquiditätsplan gibt einen Überblick über die liquiden Mittel eines Unternehmens sowie der die Einnahmen und Ausgaben innerhalb eines bestimmten Zeitraums. 

      Außerdem gibt es folgende Sofort-Maßnahmen, die bei einem Liquiditätsengpass helfen können:  

      • Ihre Betriebskosten senken. Wenn Sie zum Beispiel ungenutzte Lagerräume haben, können Sie diese vermieten und zusätzliche Einnahmen sichern 
      • Verhandeln, insbesondere wenn es um Kreditrückzahlungen geht 
      • Überprüfung aller Ausgaben 

       

      Damit Sie Ihre Liquidität sichern können und Ihr Unternehmen zukünftig nicht unter Liquiditätsengpässen leidet, können Sie folgende Lösungen einführen:   

      • Investoren und Geschäftspartner suchen, die Ihre Liquidität steigern können. Mit aifinyo als Partner profitieren Sie von zahlreichen Finanzierungslösungen, wie das Leasing oder die Einkaufsfinanzierung. Mit aifinyo Finetrading genießen Sie sofortige Liquidität und Sicherheit, wenn Sie Ware für Ihr Unternehmen einkaufen müssen. Hier erfahren Sie mehr dazu.  
      • Steuern Sie vorausschauend die Liquidität Ihres Unternehmens und erstellen Sie regelmäßige Liquiditätspläne. Eine kurze und hilfreiche Übersicht dazu finden Sie hier 
      • Überprüfen Sie regelmäßig offene Rechnungen und setzen Sie auf professionelles Forderungsmanagement, wie das smarte Forderungsmanagement von aifinyo. Alle Informationen darüber erhalten Sie hier 
      • Gehen Sie sparsam mit Rohstoffen und auch insbes. mit Energie um, somit können Sie ihre Kosten senken 
      • Factoring für sofortige Liquidität. Mit unserer Rechnungsfinanzierung übernehmen wir die komplette Zahlungsabwicklung Ihrer Rechnung inklusive der Vorfinanzierung und Ausfallschutz. Sie reichen uns Ihre Rechnung ein und wir zahlen Ihre Rechnung direkt an Sie aus und kümmern uns um das weitere Rechnungsmanagement. Unsere Factoring-Lösungen können Sie hier entdecken.  

      Fazit

      Wenn Sie einen Liquiditätsengpass für Ihr Unternehmen festgestellt haben, können Sie die oben genannten Sofort-Maßnahmen ergreifen und Ihr Unternehmen hindurch manövrieren. Durch gute Planung und den langfristigen Lösungen von Drittanbietern wie aifinyo, können Sie sich auf Ihr Wachstum und Ihren Erfolg konzentrieren und schneller an Ihr Geld kommen und somit mit Sicherheit Ihre Liquidität und die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens sichern.