aifinyo für den Handel mit Bio-Produkten zertifiziert

corporate news

Dresden, 1. Feburar 2022 – Nachhaltigkeit spielt beim Fintech aifinyo seit jeher eine große Rolle. Energieversorgung, Geschlechtergleichheit, Konsum und Produktion sowie Klimaschutz – für all diese Aspekte setzt sich das Unternehmen in seiner Nachhaltigkeitsstrategie ambitionierte Ziele auf Grundlage der Sustainable Developent Goals (SDG) der Vereinten Nationen. Die nun erfolgte Biozertifizierung der aifinyo finetrading GmbH ist ein weiterer Baustein nachhaltigen unternehmerischen Handelns. Als unabhängige Kontrollstelle hat die ÖkoP im Zuge des Zertifizierungsprozesses die Einhaltung aller gesetzlichen Grundlagen und der zugehörigen Durchführungsbestimmungen überprüft.

Generell muss ein Unternehmen nach der EU-Bio-Verordnung zertifiziert sein, sobald es Lebensmittel aus ökologischem Anbau erzeugt, verarbeitet, handelt oder importiert. Viele aifinyo Kunden nutzen das Finetrading, um den Einkauf ihrer Bio-Rohstoffe vorzufinanzieren. In diesem Geschäftsprozess übernimmt aifinyo die Rolle eines Händlers. Die aktuelle Biozertifizierung gewährleistet, dass aifinyo auch künftig kleine und mittelständische Unternehmer:innen in allen Phasen der wirtschaftlichen Entwicklung dabei unterstützen kann, weiter zu wachsen und erfolgreich zu werden – insbesondere wenn diese einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten und somit ebenso nach strengen ökologischen oder sozialen Grundsätzen arbeiten.

Die EU-Bio-Verordnung beinhaltet die Bioverordnung VO (EG) Nr. 834/2007 und die Durchführungsverordnung (EG) Nr. 889/2008 und regelt hierbei die Bedingungen, unter denen Produkte als ökologisches oder biologisches Produkt in der EU gehandelt werden dürfen.

 

Über aifinyo

aifinyo ist der zuverlässige Smart-Billment-Partner für Unternehmer:innen und Freiberufler:innen, um Processing, Finanzierung und Payment von Rechnungen automatisiert abzuwickeln. Dafür betreibt das Fintech eine einzigartige Plattform rund um Rechnungs- und Liquiditätsmanagement inklusive unkomplizierter Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Finetrading, Leasing und Forderungsmanagement. So unterstützt aifinyo Unternehmen ganz konkret in allen Phasen dabei, weiter zu wachsen und erfolgreich zu werden.

Die Aktien (ISIN: DE000A2G8XP9) der aifinyo AG sind auf Xetra sowie im m:access, einem Marktsegment speziell für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München gelistet. Von der der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird die aifinyo finance GmbH als Finanzdienstleister sowie die aifinyo payments GmbH als Zahlungsdienstleister beaufsichtigt.

 

Verantwortlich

aifinyo AG, John Alexander Rehmann (CMO)
Tiergartenstraße 8, 01219 Dresden
Tel.: 0351 / 896 933 10, E-Mail: [email protected]