Premium Fashion: Erfolgreich wachsen mit intelligenter Finanzierungskombi

factoring

finetrading

Die Kombination von Factoring und Finetrading kann für viele Unternehmen äußerst sinnvoll sein. Das möchten wir an dieser Stelle beispielhaft an unserem Partner, der Marlino GmbH verdeutlichen. Das Mode-Unternehmen bleibt mit dieser Finanzierungskombination nicht nur zu jeder Zeit liquide, sondern hält sich auch die eigenen Kapazitäten für die wirklich wichtigen Dinge frei – und ist sehr erfolgreich.

 

Das ist die Marlino GmbH

Die Marlino GmbH produziert unter ihren Eigenmarken Wunderfell und Silk Sisters stilsichere und lässig-elegante Mode. Unter dem Namen Private Lab stellt das Unternehmen – wie der Name bereits andeutet – Kleidung für Auftraggeber her. Je nach Wunsch des Auftraggebers entwirft die Marlino GmbH die Kleidung selbst, oder setzt vorgegebene Designs um. Dabei richtet sie sich sowohl an Einsteiger in der Mode- und Bekleidungsbranche, als auch an solche, die eigentlich aus ganz anderen Geschäftszweigen stammen.

Das ist natürlich für all die interessant, die ihre Corporate Identity auf Kleidung ausweiten möchten. Die Spannbreite reicht dabei von Sport- und Funktionsmode bis ins Luxussegment hinein. Die Marlino GmbH zeichnet zudem aus, dass sie großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legt. Darum prüft sie jeden Schritt ihrer Produktion immer wieder aufs Neue und sucht nach neuen Möglichkeiten, ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

 

Mit Factoring und Finetrading zum Erfolg

 

Die Marlino GmbH setzt auf die Kombination aus Factoring und Finetrading. Dieser Mix ist sehr effizient, denn er sorgt bei jedem Produktionsschritt für optimale Liquidität seitens des Herstellers.

Das Unternehmen muss in größeren Mengen Waren einkaufen, um die Aufträge zu realisieren. Hier kommt das Instrument Finetrading zum Zuge. aifinyo zahlt den gesamten Wareneinkauf. Die große finanzielle Last, die ein solch großer Wareneinkauf sonst verursachen würde, wird hier von aifinyo übernommen. Die Marlino GmbH zahlt den Finanzierungsbetrag – bei Auslieferung der Ware an die Kunden – zurück, indem die realisierten Factoring-Ankäufe in das Finetrading zurückgeführt werden.

Denn sobald die Marlino GmbH eine Rechnung an einen Kunden schreibt, kommt Factoring, die Rechnungsfinanzierung von aifinyo zum Einsatz. Hier verkauft das Unternehmen seine Rechnung an aifinyo und wird im Gegenzug umgehend bezahlt und zahlt so den Finanzierungsbetrag aus dem Finetrading zurück.

Der Hersteller bleibt liquide und kann seine Ressourcen für die nächsten Aufträge einplanen. aifinyo ist zudem in der Lage, die Finanzierung sehr schnell umzusetzen.

 

Das bringt für das Unternehmen mehrere Vorteile mit sich. Einerseits – das liegt auf der Hand – nicht auf die Bezahlung der Rechnung warten zu müssen. Andererseits minimiert es durch den integrierten Ausfallschutz das eigene finanzielle Risiko. Darüber hinaus spart sich die Marlino GmbH so ein zeit- und arbeitsaufwendiges Rechnungsmanagement, indem es ihre Rechnungen einfach an aifinyo übergibt.

 

Ein Fazit

Wie wir an diesem Beispiel sehen, ist für Unternehmen in der Textil- und Mode-Branche eine Kombination von Factoring und Finetrading äußerst sinnvoll. Durch diese Kombination umgeht die Marlino GmbH mögliche Liquiditätsengpässe und kann so ihr Geschäft weiter ausbauen.

Wenn auch Sie Finetrading oder Factoring für das Wachstum ihres Unternehmens einsetzen möchten, dann schicken am besten noch heute Ihre Anfrage.