aifinyo Auftragsfinanzierung

Wir finanzieren Ihre Aufträge vor.

Schneller wachsen mit mehr Aufträgen

aifinyo finanziert Materialien und Waren vor, die Sie benötigen, um größere Projekte zu realisieren. Die Auftragsfinanzierung schont Ihre eigene Liquidität. Sie können weitere Aufträge annehmen und schneller wachsen.

Ihre Vorteile

Gesicherte Finanzierung

Die Vorfinanzierung von Aufträgen mit hohem Materialeinsatz ist aus eigener Kraft kaum finanzierbar. aifinyo sichert die Finanzierung solcher Projekte.

Zusätzliche Liquidität

Mit der Auftragsvorfinanzierung schonen Sie Ihre eigenen Reserven. So schaffen Sie zusätzliche Liquidität, um weitere Aufträge zu realisieren.

Bequeme Rückzahlung

Wir bezahlen Ihre Lieferanten sofort, sodass Sie von möglichen Skonti profitieren. Dabei räumen wir Ihnen ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen ein.

„Mit aifinyo als zuverlässiger Finanzierungspartner können wir unseren Wareneinkauf bedarfsgerecht vorfinanzieren. Dadurch lassen sich unsere Investitionen sicher planen und unser Wachstum schneller vorantreiben.“

Daniel und Denis Gibisch

Gründer & Geschäftsführer

„Mit aifinyo finanzieren wir unsere Lieferantenrechnung vor. Das verschafft uns finanziellen Spielraum und wir bleiben lieferfähig.“

Andreas Kranki

CEO

„aifinyo unterstützt uns dabei Waren in größeren Mengen einzukaufen, so sind wir jederzeit lieferfähig und können unsere Umsätze kontinuierlich steigern."

Albana Rama

CEO & Gründerin

„Mit Factoring sichern wir uns schnelle Liquidität und aifinyo übernimmt auch den Ausfallschutz inkl. dem vollen Mahnwesen. So haben wir mehr Zeit für unser Business.“

Andre Sierek

Gründer & Geschäftsführer

„Die Wareneinkaufsfinanzierung von aifinyo ermöglicht es uns jederzeit in größeren Mengen Waren einzukaufen und damit stets lieferfähig zu bleiben. Unser Business konnte so weiter gesund wachsen.“

Jan Bredack

Gründer & Vorstand

Wachstumsunternehmen setzen auf aifinyo

So einfach funktioniert's:

1. Kostenlos registrieren

Registrieren Sie sich kostenlos bei aifinyo und übermittle uns Ihre Finanzierungsanfrage.

2. Ware bestellen

Nach Finanzierungszusage bestellen Sie die Ware wie gewohnt bei Ihrem Lieferanten.

3. Bequem zurückzahlen

aifinyo zahlt Ihren Einkauf. Sie zahlen den Betrag nach Projektabschluss an uns zurück.

Unsere Konditionen zur Auftragsfinanzierung

Laufzeit

bis zu 120 Tage

Rückführung

Forderungsabtretung mittels Factoring

Handelsmarke

1. Monat 2%, jeder weitere Monat à 1% (Skonto wird angerechnet)

Transaktionsgebühr

75 € für Wareneinkäufe im Inland, 125 € im Ausland

Bereitstellungsgebühr

49 € monatlich

Weitere Informationen zur Auftragsfinanzierung

Wie funktioniert der Ablauf?

Sie bestellen Ihre Ware wie gewohnt bei Ihrem Lieferanten und verhandeln die Preis- und Liefermodalitäten. Wir bezahlen als Zwischenhändler sofort die Rechnung an Ihren Lieferanten. Die Lieferung erfolgt direkt an Sie. Sie begleichen den Rechnungsbetrag an uns innerhalb des verlängerten Zahlungsziels bequem in Monatsraten per Lastschrifteinzugsverfahren.

Ihre Vorteile durch ein verlängertes Zahlungsziel von 180 Tagen:
- generieren Sie zusätzliche Liquidität, da Sie Ihren Lieferanten nicht sofort bezahlen müssen.
- stärken Sie Ihre Verhandlungsposition gegenüber Ihren Lieferanten, da Sie ab sofort verlässlicher Schnellzahler sind.
- belasten Sie nicht Ihre Bonität bei Ihrer Hausbank, da die Warenfinanzierung ein Handelsgeschäft und kein Kreditgeschäft darstellt.

Wie kann ich die Einkaufslinie optimal nutzen?
Sobald Du eine Monatsrate beglichen hast, kannst Du den frei gewordenen Betrag sofort wieder für neue Wareneinkäufe nutzen.

Welche Waren kann ich finanzieren?

Wir finanzieren ausschließlich physische Waren.

Die folgenden Warengruppen sind hingegen nicht geeignet:
- Gehälter, Honorare, Provisionen - Dienstleistungen - Digitale Produkte (z.B. eBooks) - Pelzwaren, Schmuck & Edelsteine - Verderbliche Waren (Mindesthaltbarkeit < 1 Jahr) - Waren mit Lizenzanforderungen (z.B. Arzneimittel, Chemikalien, Waffen)

In welchen Ländern kann ich bei Lieferanten einkaufen?

Grundsätzlich können wir weltweit bei Ihren Lieferanten einkaufen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie sind gewerblich seit mindestens drei Monaten tätig und haben Ihren Firmensitz in Deutschland. Bei Ihren Lieferantenrechnungen handelt es sich um physische Waren.
Unser Service richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Dazu zählen neben den Kapitalgesellschaften (z.B. UG, GmbH, AG) auch Personengesellschaften (z.B. GbR, Einzelunternehmen).

Welche vertraglichen Besonderheiten gibt es?
Unser Ziel ist es, dass Sie maximale Entscheidungsfreiheit mit unserer Einkaufsfinanzierung erhalten. Deshalb verzichten wir auf Mindestvolumen, Nutzungspflichten, etc. Unser Motto: Nutzen Sie uns, wenn Sie uns brauchen. Nutzen Sie nicht, wenn Sie uns nicht brauchen.

Werden auch Existenzgründer unterstützt?
Wir wollen möglichst viele Unternehmer dabei unterstützen, noch erfolgreicher zu werden. Sie sind Existenzgründer und verfügen über eine mindestens 3-monatige Umsatzhistorie, dann prüfen wir gerne die Bereitstellung einer angemessenen Einkaufslinie. Neben dem ersten Zahlenwerk ist uns Ihr Geschäftsplan wichtig.

Was kostet mich die Einkaufsfinanzierung?

Die Gebühren für eine Lieferantenrechnung setzen sich aus zwei Bestandteilen zusammen:
Für die Einkaufsfinanzierung mit einem Zahlungsziel von 180 Tagen wird eine Handelsmarge von 5 % berechnet. Darüber hinaus fällt pro Einkaufstransaktion ein Bearbeitungsentgelt von 75 € (Inland) bzw. 125 € (Ausland) an. Die Gebühren verstehen sich jeweils zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Beispielrechnung: Lieferantenrechnung: 10.000,00 € Laufzeit: 180 Tage, Handelsmarge: 5% Betrag Rückführung: 10.500,00 €

Der monatliche Rateneinzug in Höhe von jeweils 1.750,00 € erfolgt bequem im Lastschrifteinzugsverfahren jeweils zum 1. des Monats.

Wichtiger Hinweis: Verhandelter Skonto wird zu Ihrem Vorteil vollständig auf die Handelsmarge angerechnet!

Wie lange läuft mein Vertrag?

Wir wollen Ihr Unternehmen langfristig begleiten und unterstützen. Die Vertragslaufzeit beträgt daher 24 Monate. Für die Bereitstellung unserer Einkaufslinie fällt eine Gebühr von 49,00 € monatlich an.

Welche Dokumente sind für die Prüfung notwendig?

Um schnelle Entscheidungen treffen zu können, benötigen wir:.

1. Ihre BWA inkl. SuSa (notwendig nur für Einkaufslinien größer 10.000 €).
2. eine Schufa Auskunft aller Geschäftsführer/Inhaber notwendig sowie die Verifikation Ihres Bankkontos.
3. Als Existenzgründer benötigen wir IhrenGeschäftsplan.

Hinweis: Für Einkaufslinien bis zu einem Betrag von 10.000 € reicht nebst Schufa die Verifikation Ihres Bankkontos aus.

Wie lange dauert die Prüfung?

Sobald wir Ihre Unterlagen erhalten haben, starten wir umgehend mit der Auswertung Ihres Engagements. Wir benötigen für die Prüfung nur wenige Tage.

Welche Sicherheiten werden benötigt?

Die von uns finanzierte Ware dient uns im Rahmen des Eigentumsvorbehalts als Sicherheit bis zur vollständigen Zahlung. Im Rahmen von Kapitalgesellschaften sind seitens der Geschäftsführer zudem persönliche Bürgschaften abzugeben. Je nach Höhe der Einkaufslinie, Warenart sowie der Bonität Deines Unternehmens können zusätzlich Individualvereinbarungen getroffen werden (z.B. Sicherungsübereignung Warenlager).